Für das Ausmessen der korrekten Maße, nehmen sie bitte mit uns Kontakt auf, da die Angabe der richtigen Maße für den perfekten Sitz des Geschirrs unentbehrlich sind. Wir erklären ihnen dann  gern für das jeweilige Produkt die Maße ihres Hundes, die wir benötigen.  Wenn sie uns in ihrer e-mail ihre Telefonnummer (und wann sie am besten erreichbar sind) angeben, rufen wir sie auch gern zurück. Innerhalb der Region Hannover und dem Kreis Nienburg können sie sich zum Ausmessen ihres Hundes auch gern mit uns persönlich zum Ausmessen ihres Vierbeiners verabreden.

Bitte geben sie bei den Geschirren auch die Rasse, das Alter, die Größe und das Gewicht ihres Hundes an, damit wir auf die individuellen Proportionen ihres Hundes eingehen können. Zur Sicherheit können sie uns auch ein Foto ihres Hundes im Stand von der Seite schicken.

Falls sie beim Ausmessen der korrekten Maße Hilfe benötigen, nehmen sie bitte mit uns Kontakt auf (sunny-dogs@web.de), da die Angabe der richtigen Maße für den perfekten Sitz des Geschirrs unentbehrlich sind.

 


Halsbänder

Für ein Halsband brauchen wir nur den tatsächlichen Halsumfang ihres Hundes, d.h. sie messen den Umfang des Hundehalses an der das Halsband später sitzt, allerdings eng anliegend und nicht den Umfang des späteren Halsbandes.

 

halsband_hundhalsband


Leinen

Bei den Leinen geben sie uns die gewünschte Länge an, falls sie keine Standardlänge haben wollen. Und beim Vorhandensein einer Extraschlaufe, eines Extrakarabiners, … den gewünschten Sitz dieses Extras.

Tourengeschirre

Wir benötigen für das Tourengeschirr

  1. den Halsumfang wie bei einem Halsband,
  2. die Rückenlänge ihres Hundes vom Widerrist bis zum Rutenansatz,
  3. den Bauchumfang an der Stelle, an der der Bauchgurt später sitzt, d.h. ein Stück hinter dem Ellenbogen, aber noch  vor dem Rippenbogen,
  4. die Strecke vom Widerist bis zu der Stelle am Rücken, an der der Bauchgurt kreuzt,
  5. die Strecke vom Brustbeinfortsatz  zwischen den Vorderbeinen durch zu der Stelle am Bauch, an der der Bauchgurt kreuzt,
  6. und den Brustumfang. Diesen messen sie, indem sie ein flexibles Maßband o.ä. beginnend vom Brustbeinfortsatz um den Hals und wieder zum Brustbeinfortsatz um den Hals des Hundes legen und diese Länge angeben.

 

tourengeschirr_hundtourengeschirr_beschreibung


Norwegergeschirre

Und für das Norwegergeschirr benötigen wir

  1. den Halsumfang wie bei einem Halsband,
  2. die Rückenlänge ihres Hundes vom Widerrist bis zum Rutenansatz,
  3. den Bauchumfang an der Stelle, an der der Bauchgurt später sitzt, d.h. ein Stück hinter dem
  4. Ellenbogen, aber noch vor dem Rippenbogen,
  5. und die Strecke vom Bauchgurt der einen Seite zur anderen Seite in Höhe des Brustbeinfortsatzes.

 

norwegergeschirr_hundnorwegergeschirr_beschreibu